by

Augenreiniger für Hunde und Katzen

Augenreiniger für Hunde und Katzen

Speziell für Tiere, deren Augen gerne tränen, was beispielsweise per Perserkatzen leider oft der Fall ist, eine Hilfestellung. Ich selber versucht Mohrle damit zu helfen. Organisch liegt bei ihm kein Problem vor, er scheint sich jedoch zuweilen in heisse Jagden “hineinzusteigern” dass die “Tränen nur so laufen”. Ihn aber deshalb nicht mehr ins Freie zu lassen wäre egoistisch.

Ich erhoffe mir ebenfalls eine Unterstützung für Cib und Quiry, bei denen sich regelmässig die bei uns Menschen als “Schlaf im Auge” bezeichnete Verkrustung einstellt. Zwar habe ich das bisher immer mit Küchentuch entfernt, was aber nicht ideal zu sein scheint.

Der Augenreiniger soll Raumtemperatur haben und wird entsprechend der tierärztlichen Empfehlung täglich bis wöchentlich angewandt. zur Entfernung von Sekreten und Krusten an den Augenlidern und in der Umgebung der Augen kann ein mit dem Augenreiniger befeuchtetes fusselfreies Tuch verwendet werden.

Zusammensetzung:
Dinatrium-hydrogenphosphat-2-Wasser, Natriumdihydrogenphosphat-1 -Wasser, Natriumchlorid, Phenylmercuriborat(Konservierungsmittel), Wasser für Injektionszwecke

Erhältlich beim Onlineshop der Tierarztpraxis Dr. Keussen, besser bekannt als dem Pferdezahnarzt.