by

Bosch Trockenfutter

Nachdem “Sanabelle” bei mir die Nr. 1 ist in Sachen Trockenfutter – neben Royal Canin und Hills – habe ich vom Hersteller von Sanabelle, der Firma Bosch deren Hausmarke “Bosch Cat” getestet.
Bosch Cat
Woher man es normalerweise beziehen kann? Leider keine Ahnung, ich konnte nirgends eine Lieferquelle in Erfahrung bringen. Ich selber habe diesen 10 kg (sowie noch eine weitere Sorte) beim Großhandel selber bezogen.

Es handelt sich dabei um ein Alleinfutter für Katzen, welches besteht aus:
Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen, Getreide, Fisch und Fischnebenerzeugnissen, Ölen und Fetten sowie pflanzlichen Nebenerzeugnissen und Mineralstoffen.

Rohprotein 30 %
Rohfett 8,5 %
rohfaster 2,5 %
Rohasche 7,5 % Calcium 1,3 %
Phosphor 1,0 %

ZusatzstVitamin A, Vitamin D3, Vitamin E, sowie (?) 125 mg Kupfer (als Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat) 10 mg, mit Antioxidans (EG-Zusatzstoffen).

Es wird gefressen, steht aber in keinem Verhältniss zu Sanabelle. Der Preis lag bei etwas unter 20 Euro für einen 10 kg Sack – was natürlich auch wesentlich unter dem Preis von Sanabelle liegt.

Vermutlich besser als Brekkies, Whiskas, Felix und andere … aber einfach nicht Sanabelle, Roayal Canin, Hills oder Happy Cat. Also nur etwas für die nächste Diät-Kur.