by

Bozita Dosen

Der KH-Wert von rund 5 bei diesem schwedischen Katzenfutter, welche meine Stubentiger seit 2007, also vor lange vor der Diabeteserkrankung meines Katers Cib, bekommen  überzeugt schon an sich. Anfänglich mussten die Tiere sich daran gewöhnen ohne Zucker, Geschmacksverstärkern oder Getreide sich satt zu fressen. Heute will ich nicht mehr darauf verzichten – auch auf Grund der Tatsache, dass dieses hochwertige Futter in dieser Kategorie zu den günstigeren gehört.

Da Bozita im Tetrapack wird bei meinen Tieren nicht mehr serviert. Bis ca. 2012 mochten sie es, dann aber schienen sich die Inhalte verändert zu haben.

Bozita in den 410 gr Dosen von Zooplus ist für meine Katzen zu empfehlen. Auch über den Fressnapf ist dieses Kaztenfutter für Diabetiker zu beziehen. Überhaupt scheint bei Bozita das Katzenfutter hochwertiger zu sein als das Hundefutter, was ich schon von diversen Hundebesitzern, u. a. einem Einzelhändler in der Futterbranche, hören konnte. Die Fachfrau sagte inhaltsgetreu: Der Inhalt beim Katzenfutter ist gut, während ich meinen Hunden kein Bozita-Futter geben würde weil die Inhaltsstoffe anders sind.
bozita katzenfutter
Es handelt sich dabei um Fleisch in appetitlich klarem Gelee (lt. Hersteller ohne Sojaprotein und Getreide, als auch frei von Aromastoffen und Zucker) in den leicht zu öffnenden Ringpull-Dosen mit jeweils 410 gr. Das Fleisch sind natürlich aus und lässt für mich keine unangenehmen Geruchserlebnisse folgen. Alle Tiere haben es gut vertragen und mögen es auch längerfristig. 3 x 12 Dosen (in diesem Fall 1 Dose -,91 Euro, Stand 2007 – etwas über 1 € in 2014) wurden verfüttert und es gab nicht diesen Blick in Form von “was, schon wieder?”. Dieses Futter ist etwas teurer als Schmusy, kommt bei meinen jedoch um ein vielfaches besser an, jedoch ist der vom Hersteller angegebene Fleischgehalt geringer als eben der von bspw. Schmusy. Zuweilen beschleicht mich das Gefühl, dass man-/frau sich näher mit den Nebenprodukten aus Fleischteilen beschätigen sollte. Sind diese nämlich entsprechend hochwertig, so scheint sich der “Fleischanteil” auch entsprechend zu verändern. Die Fressmengen waren etwas geringer als bei einigen anderen Premiumfuttersorten, nicht jedoch der Reiz an diesem Futter.

Über sein Produkt sagt der Hersteller:
Ausschließlich Rohstoffe von höchster Qualität sowie nur aus artgerechter Tierhaltung, was in Schweden üblicher ist als bei uns.
Hergestellt aus lebensmittelkontrollierten Schlachttieren, dabei sind alle Rohstoffe frei von wachstumsfördernden Hormonen
Keine künstlichen Geschmacksverstärker
Keine Zugabe von Konservierungsstoffen
Keine Antibiotika-Anwendung
Keine Verwendung von Kadavermehl
Ständig kontrollierte Produktionsprozesse (nach ISO 9001)
Modernste Umweltmanagementsysteme (nach ISO 14001)

Zusammensetzung:
Bozita mit Hühnchen
Lunge, Kehle, Fleischgrieben, Hühnchen (mind. 4%), Niere, Leber, Schweinepfoten, Minerale, Vitamine

Bozita mit Lachs
Lunge, Kehle, Fleischgrieben, Milz, Lachs (mind. 4%), Leber, Schweinepfoten, Minerale, Vitamine

Bozita mit Rind
Lunge, Kehle, Fleischgrieben, Leber, Milz, Niere, Schweinepfoten, Rindfleisch (mind. 4%), Minerale, Vitamine