by

Cosma Thai in Jelly

ist laut Hersteller eine hochwertige Premiumkatzennahrung aus ausgewählten Zutaten. Feinstes Hühnchenfleisch, exquisite Shrimps und leckerer Thunfisch – exotisch leicht mit etwas Reis angerichtet – lassen Cosma Thai zu einem besonderen Katzentraum werden! Hier sind sich bei mir Hauskatzen und Streuner einig, dass Ihnen dieses Futter schmeckt und nichts übrig bleibt. Technologischer Zusatzstoff: Cassia Gum (4.900 mg) sogar beim Ergänzungsfutter im 100 gr Folienbeutel der Sorte Thunfisch.

Das Ergänzungsfutter aus natürlichen und hochwertigen Zutaten ernährt dadurch die Samtpfote artgerecht.

Die handlichen Portionsbeutel garantieren frischen, aromatischen Geschmack bei jeder Mahlzeit sowie einfaches und sauberes Portionieren. Cosma Thai Katzenfutter im Frischebeutel 6 x 100 g gibt es in folgenden Geschmacksrichtungen:
Thunfisch:
helle Thunfischstückchen in leckerem Jelly, exotisch leicht angereichert mit Reis
Hühnchen:
delikate Hühnchenstückchen in Jelly, exotisch leicht angereichert mit Reis
Hühnchen mit Shrimps:
delikate Hühnchenstückchen, vermischt mit leckeren Shrimps in Jelly, exotisch leicht angereichert mit Reis

Zusammensetzung:
Thunfisch: Thunfischfleisch (47%), Reis (1,1%), Kalziumsulfat (0,01%), Kochwasser (50,5%).

Hühnchen: Hühnchen (37,5%), Reis (1,1%), Kalziumsulfat (0,01%), Kochwasser (60,1%).

Hühnchen mit Shrimps: Hühnchenfleisch (27,8%), Shrimps (10%), Reis (1,1%), Kalziumsulfat (0,01%), Kochwasser (59,8%).

Zusatzstoffe:
Vitamin E (50 mg/kg).
Top

Fütterungsempfehlung:
1 bis 2 Beutel pro Tag in mindestens zwei Mahlzeiten füttern. Bei Zimmertemperatur servieren und ausreichend frisches Trinkwasser bereit stellen. Bei mir gibt es max. einen Beutel pro Tier – denn es handelt sich ja quasi um Ergänzungsnahrung – also ein “Leckerli” zwischendurch.