by

Crusties

Klein Grammy hat das Spiel mit den Crusties schon toll drauf – aber auf die Idee, dass dieses Spielzeug nicht nur hüpft und toll über den glatten Boden flitzt kam er noch nicht, obwohl es ihm die “Großen” bereits vorgemacht haben.
Für Katzen zum Spielen und fressen

Crusties sind beispielsweise ein Produkt der Firma Gimborn. Sie enthalten Rohprotein, Rohfett, Rohfaser, Rohasche und Feuchtigkeit. Sie sehen aus wie starke Chips und knacken gehörig beim Verzehr. Ein relativ hoher tierischer Eiweißgehalt sorgt in Verbindung mit Katzenfutter für einen gesunden Stoffwechsel. Neben Crusties Geflügel gibt es noch die Variationen Naturell, Krill und Rind. Bei den Geflügel-Crusties sind mindestens 5% getrocknetes Geflügel. Ein Ergänzungsfutter also, welches Mimi sich lautstark einfordert.
Übrigens, man darf es ja kaum sagen, auch wenn manch eine Katze es nicht registriert, so habe ich noch keinen Hund erlebt, der dieses Futter übersieht oder überhört! Ich weiß von sehr vielen Hundebesitzern, die diese Chips extra für den Hund kaufen.
Ergänzungsfutter für Katzen
Diese Crusties lassen sich klasse werfen, sie springen weil sie leicht sind, dadurch bietet sich die Möglichkeit Spieltrieb und Hunger auf Leckeres zu verbinden. Aber diese Spielchen gelingen nur mit den Tieren, die einen Heisshunger auf dieses Ergänzungsfutter haben.