by

Katzen, spucken, schlingen und die Nerven des Zweibeiners

Was hat mich mein Safety für Nerven gekostet, als er Tag für Tag sein Katzenfutter ausgespuckt hat. Erste Vermutung: Würmer und die Verabreichung von Wurmkuren. Es wurde nicht besser, eher schlimmer …. Also war ein Gang zum Tierarzt unabkömmlich. Eine Spritze für der gereizten Magen und eine Woche ging alles gut.

Gemacht hatte ich mit ihm den Seniortest über das Blutbild, welches auch die Bauchspeicheldrüse beinhaltete. Gute Werte, kein Krankheitsbild – aber das täglich mehrfache spucken blieb ihm erhalten. Also auch keine Schilddrüsenüberfunktion bei Katzen, die es auch hätte sein können.

Nun: Safety war viele Jahre ein Streuner und musste um sein Futter kämpfen, viele seiner Zähne hatte er verloren und der Verdacht des “schlingens” keimte in mir auf. Einige Tage Diätnahrung und Futter bei Futtermittelunverträglichkeit, oder Thunifisch Natur bei welchen Reis oder Kartoffeln unter die für ihn am besten bekömmlichen Futtersorten gemischt wurden und es ging wieder… bis zum nächsten Mal.

So – nun hilft wohl also nur noch Trick17:
Das Katzenfutter  extrem zerkleinern, mit etwas heissem Wasser mischen, dass ein Schlingen in der Form wie zuvor nicht möglich schien. Und siehe da: es funktionierte. Es funktionierte ebenso wie in der diätischen Zeit, in welcher Reis und Kartoffeln untergemengt waren. Somit ist mein Verdacht des Schlingens wohl nicht unbegründet gewesen. Vielleicht auch die Tatsache, dass bei mir viele Streuner zu Hause sind (dabei auch zwei Youngster, die einem die Haare vom Kopf fressen können). Hier kommt vielleicht der Futterneid und auch seine Vergangenheit zum Tragen.

Zwar hatte ich bei ihm auch (was bei Mensch und Tier normalerweise bei empfindlichem Magen hilft) Gastricumeel morgens gemörsert in etwas Milch serviert. Aber wenn hinterher das schlingen der Futterbrocken kam, so half das gute Gastricum natürlich nicht…. Zu beziehen wäre dieses beispielsweise über Amazon mit dem Klick auf das Foto:
Zwar habe ich nun auch hypoallergenes Katzenfutter bestellt, aber auch das wird wohl nicht der Bringer sein, wenn es am schlingen liegt. Da ist meine Kraft gefragt, sein Futter zu zerdrücken und in vielen kleinen Portionen zu servieren.

Leave a Reply