by

Katzenbetten – Schlafplätze

Ein bischen verrückt bin ich schon. Jede Menge Katzenbetten für meine Stubentiger. Fast jeder hat einen Lieblingsplatz und ein Lieblingsbett. Seit ich aber mit Holz heize und der Kaminofen noch eine besondere Wärme erzeugt ist eine spezielle Couch der besondere Renner für die Katzen.

saf20161106Jede Menge der verschiedensten Katzen- oder Hundebetten habe ich in den Jahren gekauft über Amazon, wo es die originellsten Katzenbetten gibt oder über Zooplus – besonders beliebt ist auch das Katzenbett aus Weide.

Zumeist suchen sie sich ihn selber aus, ihren Schlafplatz. Das dürfte je nach Charakter und Typ des Tieres unterschiedlich sein. Eher ängstliche Tiere suchen sich vielleicht einen geschützten Platz, eher kontaktfreudige Tiere werden wohl in der Nähe der Zweibeiner nächtigen. Das erste Katzenbett, unser Schlafpantoffel,  einer davon in Form einer Maus
🙂 kam im Winter 2005 ins Haus.

Im Winter 2006/07 kamen zwei weitere Katzenbetten und ein Hundebett. Nun erst weiß ich, warum Hundebetten die besten Tierbetten sind…..

Sonne, Mond und Sterne bringen hier Mr. Schneeulchen in den Schlaf
katzenbett

Oder diese Variante
In den größeren Größen ist es immer sinnvoll nach Hundebetten oder Heimtierbetten zu sehen, die oftmals im Preis günstiger sind, was die Größenmaße betrifft eigentlich immer größer sind als die “Katzenbetten”

Diese Version ist bei uns im 2. Stockwerk vor dem Kamin, also schön kuschelig, somit lässt es sich schon mal arrangieren, dass die ganze Meute zusammen liegt.
Heimtierbett Größe Gr. S (ca.86x66x15cm)Aussenmass
30 Grad waschbar – Stoffbezug Polyester
Der Bezug ist nicht abnehmbar, aber das Kissen herausnehmbar und waschbar – und dieses Kissen ist ja eigentlich das Teil, welches am meisten beansprucht ist.

Die beliebteste Variante scheint diese zu sein:
Hier handelt es sich um ein mehrteiliges Bett, deshalb ist es ist möglich, die Liegefläche separat zu entnehmen und zu waschen. Zwar sind alle Teile bei 30 Grad waschbar, verlieren aber mit der Häufigkeit des Waschens die Form. Deshalb bin ich jetzt etwas klüger als beim Kauf der ersten Katzenbetten:
Es werden immer mehrteilige Betten sein, die zukünftig an die Adresse meiner Katzen gehen. Hier seht Ihr die XL-Version, d.h. bei einer Länge von ca 100 cm und einer Breite von ca. 80 cm, sowie einer Höhe von ca 16 cm können auch größere Hunde- oder wie bei mir viele Katzen – sich hier hinein kuscheln.

An den Seiten befinden sich Trageschlaufen und ein spassiger Knochen ist mit Bändchen angebracht. Design aus blauem JeansStoff mit und türkisfarbener oder auch Jeansfarbener Liegefläche, die Liegefläche kann also gewendet werden. Wendekissen (eine Seite Türkis, eine Seite Jeans) herausnehmbar und waschbar bis 30 Grad Celsius, dort wo andere nur eine Farbe anbieten haben meine Tiger Farbenwahl.
Material: haut und fellsympatischer Baumwollpolyestermix – – strapazierfähiger Jeansstoff als Umrandung und weiche, flauschige Fleece-Liegefläche.

Und da wären noch:

Unsere Haustiger haben mehrere Schlafplätze, die auch von der Tempertur abhängig sind. Derzeit, also im Winter, ist ein Platz am Ofen oder Ofenschacht besonders gefragt. In den Sommermonaten ist die Küche mit ihrem kalten Fliesenboden “in”.

Solche Schlafplätze wie dieser Schlafpantoffel werden nicht immer angenommen. Bei uns jedoch sind sie geliebt und ich besitze einige in drei Größenvarianten. Und nun, im Winter 2006/2007 sind noch einige weitere hinzugekommen.

Da auch Höhlen besonders beliebt sind dürft Ihr demnächst einen Blick ins Katzenasyl werfen, wie dort geschlafen wird.