by

Miamor – feine Filets – Dosenfutter

Ist eines meiner Tiere angeschlagen, dann gibt es natürlich ein ganz besonderes Futter da sie dann oftmals nicht das Geschmacksvermögen haben wie sonst üblich, es aber ausgesprochen wichtig ist, dass sie fressen.

Beispielsweise Miamor hat sich gut bewährt bei der schlimmen Virusinfektion, die Punky, Cib und Quiry gerade (Juni 2006) haben. Feine Filets (100 gr / Dose) bzw. das Pastetenprogramm (85 gr/Dose) beinhaltet angenehm aussehenes, bzw. riechendes, Futter in kleinen Ringpulldosen. Also gerade mal eine Mahlzeit bzw. zwei bei Tieren, die nicht so gut fressen. Gerade jetzt im Sommer ist wichtig, dass das Futter nicht lange stehen bleibt und die Näpfe nach jeder Mahlzeit gereinigt werden. Fliegen, Fliegeneier ect könnten bösen Schaden anrichten.

Die Filets
Helle Filetstückchen vom Huhn in heller Jelly
Helle Filetstückchen vom Thunfisch in Jelly
Ohne Leber, ohne Knochenteile, ohne tierische Nebenerzeugnisse
Hochbekömmlich und leicht verdaulich
Reduzierter Fettgehalt, deshalb auch bei Übergewicht, Bewegungsarmut und für Katzensenioren geeignet
Ideales Ergänzungsfutter mit allem was Ihre Katze zusätzlich braucht

Beim Öffnen empfindet man keinen negativen Geruch entgegen, was ja bei manchem Katzenfutter der Fall ist. Es riecht ziemlich neutral, am ehesten spüren gute Nasen noch einen Hühnergeruch. Wie zumeist üblich ist die Thunfischvariante im Geruch am besten erkennbar. Deshalb vielleicht ganz sinnvoll für Tiere mit Erkältung. Bei Cib kam diese Variante am Besten an, vielleicht weil seine arme verschnupfte Nase diesen Geruch noch gut wahrnahm.

Es handelt sich um portionsgerechte Mahlzeiten ohne Farbstoff, ohne Soja – aber mit Vitamin und Mineralzusätzen.

Die 100g Döschen ähneln den „Pasteten“ der Firma Miamor sind aber im Erscheinungsbild “edler”. Die Auswahl ist reichhaltig:
Huhn mit Schinken
Huhn mit Karotten
Huhn mit Hühnerherz
Huhn mit Thunfisch
Heller Thun mit Gemüse
Heller Thun mit Calamari
wobei der Hauptbestandteil ist hierbei immer zu 85 % enthalten, der zweite Bestandteil mit jeweils15 %.

Im Durchschnitt kostet eine 100 Gramm Dose kostet regulär im Durchschnitt um die 70 Cent.

Das Fleisch selbst ist hell, sowohl bei den Hühner – Varianten als auch bei denen mit Thunfisch, kleine Streifen helles Fleisch, wobei die Zutaten immer deutlich zu erkennen sind.

Glauben wir dem Produzenten dass es sich dabei tatsächlich um wirkliches Hühnerfleisch beziehungsweise richtigen Thunfisch handelt und deshalb die Zusammensetzung auf Zutaten verzichtet, die sich gut anhören, aber weniger Nährwert besitzen. Es finden sich also nicht die oft üblichen „Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u.a. Geflügel mind. 4 %) .“ Es ist also Thunfisch oder Huhn darin und keine “Abfallprodukte”, günstig auch, dass weder Zucker noch Karamell enthalten sind.

Mit 1,5 % Rohfett besitzen diese Produkte einen sehr niedrigen Fettanteil, was für ältere oder dicke Katzen einen Vorteil darstellt – es schmeckt, aber schlägt nicht unbedingt in Kilos oder Gramm an. Oftmals findet mann bei Nassfuttersorten einen Fettanteil von ca. 4 % bis sogar 7 % (Kittenfutter). Aufgrund der Tatsache, dass keine Nebenerzeugnisse beigefügt sind scheinen die Filets auch sehr leicht verdaulich zu sein. Unverträglichkeiten gab es bei meinen Stubentigern kenie zu entdecken. Inhaltsstoffe: Rohprotein 12 %, Rohfett 1,5 % Rohfaser 0,5 %, Rohasche 2,0 % und Feuchtigkeit 83 %.

Durch dieses Alleinfuttermittel kann eine Katze jederzeit vollständig ernährt werden, meines Erachtens eine Ideallösung für ältere Tiere bzw. solche wie Punky, die ein paar Kilos zu viel haben. Eine ähnlich gute Lösung ist “Shiny Cat”. Nach genauer Befassung mit den Inhaltsstoffen stellt sich mir die Frage ob diese Futtersorten für mollige Tiere wie meine Punky nicht eine wesentlich bessere Alternative sind als Diätkost? Ich weiss es nicht, werde es aber mal versuchen zu testen.


Miamor feine Filets