by

Dieses Kittenfutter kam bei meinen Katzenbabies gut an. Angereichert mit hochwertigem Geflügel, Ei und natürlichen Geschmacksstoffen. Selbstverständlich ohne künstliche Farbstoffe, Geschmacksstoffe oder Konservierungsmittel. Vita-Pro Vitaminliefersystem: natürliche Seetangverkapselung erhält die maximmale Wirksamkeit der Vitamine. Digesti-Pro Darmpflegesystem: gut verdauliche Geflügeleiweiße und Fette. Geringer Magnesiumgehalt, ausgewogener pH-Wert zur Förderung gesunder Harnwege. Oxi-Pro natürlicher Immmunsystem-Boost (was auch immer das

by

Interessant ist zu lesen, was uns Mo zu berichten hat, die zu ihrem Seeräuberkapitän Lucky unsere kleine Teddy adoptiert hat. “Als Freigänger hat er eigentlich überhaupt nicht mehr seine Pinkelkiste benutzt. Im Notfall, wenn er mal Hausarrest wegen Verletzungen hatte, dann ging er schon mal drauf. Gestern, Sonntag, marschierte er zielstrebig nach oben und setzte

by

Sie will uns freundlich begrüßen und beginnt mit dem Kopf oberhalb der Stirn oder Seite sich an dem Bein des Dosis zu streichen. Sie presst den Kopf an ihn, sie reibt sich, dann reibt sie ihre Flanken der Länge nach am Menschen, vielleicht schlingt sie sogar ihren Schwanz um den Dosi. Vielleicht sieht sie jetzt

by

Thunfisch mit Katzenminze Zwar kommt dieses wohlklingende Rezept aus Muffins Miau, ich bin mir jedoch nicht so sicher, ob gefrostetes wirklich gesund ist für Katzen. Futter soll ihnen ja auch nicht aus dem Kühlschrank serviert werden sondern eine Stunde stehen. Ich befürchte,darüber muss sich jeder selber seine Meinung bilden. Sollte es tatsächlich in unseren Breitengraden

by

Warum wohl tun sie das unsere Katzen: systematisch unsere Lieblingssitzplätze durch Kratzen zu demolieren? Nur ein Teil der Wahrheit dürfte sein dass sie dadurch ihre Krallen schärfen. Krallen werden bei Katzen jedoch anders geschärft, als wir das mit einem stumpfen Messer täten. Die alte, ausgediente, Krallenhülle muss abgestreift werden damit die neue Kralle ans Tageslicht

by

Genial oder? Der Stubentiger begehrt Auslaß aus der Wohnung, der vom Alltag geplagte Zweibeiner lässt ihn vor die Türe und genau in dem Moment, wo er/sie wieder Platz genommen hat hört er dasselbige “Miau” als Einlaßwunsch. Schade einfach, daß Türen so garnicht in das Lebensbild unserer Katzen machen, die regelmässig durch ihr Revier patroullieren möchten.

by

Grundsätzlich habe ich die Erfahrung machen müssen: immer, wenn ein neuer Mitbewohner kommt, gibt es Unruhe. Selbst dann, wenn es ganz harmonische Tiere oder Menschen sind, die zusammen leben, so muß die Rollenverteilung neu geschrieben werden, was nicht immer ganz einfach ist. Selbst dann, wenn man(n)-/frau denken sollte, nun hat jede-/r seine Rolle im Verbund

by

Es ist ein Abenteuer für den Tierarzt und für denjenigen, der einer Streunerkatze durch Kastration helfen möchte, ihren Status als Gebärmaschine zu ändern und ihr die weiteren Strapazen von Katzengeburten ersparen möchte. Die gute alte Lady hat laut Meinung des Tierarztes schon viele Geburten hinter sich bringen müssen. Wie alt sie ist lässt sich schwer

by

Sie will uns freundlich begrüßen und beginnt mit dem Kopf oberhalb der Stirn oder Seite sich an dem Bein des Dosis zu streichen. Sie presst den Kopf an ihn, sie reibt sich, dann reibt sie ihre Flanken der Länge nach am Menschen, vielleicht schlingt sie sogar ihren Schwanz um den Dosi. Vielleicht sieht sie jetzt