by

Play’n’Scratch – Katzenspielzeug

Dieses Spielzeug besitze ich für die Streuner und für die Hauskatzen – überall waren schon Ersatzinnenleben notwendig, so beliebt ist dieses Katzenspielzeug: Play-n-Scratch. Der Bommel ist auf einer Feder angebracht und der Ball rollt im Kreis, sobald Katz ihn mit der Pfote anstupst. Bei Fressnapf gibt es dieses Teil 2017 nicht mehr, und leider auch nichts ähnliches.  katzenspielzeug
Vor einem Jahrzehnt hatte ich Katzenspielzeuge betrachtet und bin damals aud dieses Play’n’Scretch gestoßen, welches ich  damals ersteigert hatte, da ich es im  Handel nicht entdecken konnte, was mittlerweile anders ist.

Play-n-Scratch – ein Plastikrondell mit einem Durchmesser ca. 36 cm – mit rotierendem Ball der über eine Außenrille rollt und der nicht herausfällt. In der Mitte, auf starker Wellpappe angebracht steht eine stabile “Steh-Auf- Feder” Das Spielzeug ist gedacht für den Boden oder zum befestigen an der Wand ! Bei der Packung ist ein Päckchen Catnippsamen dabei, welche auf der Wellpappe zerstreut werden können.

Manche Katzen reagieren auf Catnip/Katzenminze (die ich selber im Garten und im Balkonkasten habe)  – andere nicht. Meine in diesem Fall nicht. Lassen wir dahingestellt sein, ob die Wirkung des Spielzeuges größer war oder die Wirkung der Samen zu gering. Alle drei waren interessiert und am ersten rnTag auch fasziniert. Speziell darüber, dass der Ball durch antippen um das Rondell läuft – und das auch in Gegenrichtung möglich ist wenn diese mit der Kralle/Pfote angegeben wird. Auch jetzt, nach mittlerweile bestimmt 8 Wochen ist fast täglich dieses Spielzeug im Einsatz. Auch alle von unseren Asylanten haben dieses Spielzeug als Nr. 1 erkoren!! Kein Tier, welches mit ihm nicht Stunden verbracht hat.
Erstaunlich eigentlich, dass Catnip bei Zooplus nicht als Alleinartikel angeboten wird. Bei Amazon gibt es Beutel in einer Menge von 30 g im Beutel amerikanische Katzenminze aus 100 % biologischem Anbau im wiederverschließbaren Beutel zum Kauf. 

das beliebteste Katzenspielzeug meiner Katzen

Folgende Varianten davon habe ich bei Amazon entdeckt. Beim Klick auf das Bild landet Ihr direkt bei der Verkaufsmöglichkeit.

 


Ich selber habe die Version dieses Katzenspielzeuges bei Zooplus käuflich erworben – übrigens besitze ich zwei Stück davon.  Obwohl es etwas teurer war – aber es ist ausgesprochen stabil und jetzt sind beide Teile über 10 Jahre im Eisatz, natürlich mit häufig ausgewechselter Kratzeinlage. Dieser feste Karton wird nämlich schnell auseinandergenommen wenn sich die Krallen der Stubentiger “reinschlagen”. Egal, ob Katzenminze unter die Auflage gestreut wird oder nicht.

Das Fähnchen in der Mitte der Kratzfläche finde ich übrigens regelmässig an anderen Stellen wieder. Wohl eine weitere Spielmöglichkeit, das Ding aus der Kartonplatte zu bekommen…. Hier können meine Tiger ihre Krallen schärfen, wie auch an der Kratztonne, und lassen tatsächlich bei mir Tepeten und Möbel weitestgehend in Ruhe. Ausnahmen sind Kleinteile oder Regale aus unbehandeltem Kieferholz.