by

RC Maine Coone

Red gehört zwar nicht der Main Coon Rasse an, aber deren Royal Canin Futter mag er dennoch 🙂 Dieses Futter ist besonders gut zur Zahnreinigung, da die Pallets, die Größe ungefähr von einem halben Zuckerwürfel besitzen, doch recht groß sind. Geschmacklich scheint es jedoch besser zu munden als die speziellen Dental s/o Kügelchen. Ein “Testerle” von der Tierapotheke im Internet Vetamine.

Red ist vielleicht der Meinung, er will auch einmal so schön groß und kräftig werden wie ein ausgewachsener Main Coone Kater, der 10 kg auf die Waage bringen kann. Da diese Rasse auch zumeist über ein sehr gutes Gebiss verfügt ist dieses Futter darauf abgestimmt – somit eine ideale Zahnreinigung auch für “normale Stubentiger”.

Der Zusatz von Glucosamin in diesem Futter, ein wichtiger Baustein des Knorpels und der Gelenkinnenheit, und Chondroitinsulfat, das die Bindegewebestruktur des Bewegungsapparates fördert, sorgen letztendlich für die Beweglichkeit der Gelenke und beugen Knorpelverschleiß vor – was für Katzen von stärkerer Natur unbedingt notwendig ist.
Royal Canin hat essentielle Omega-3-Fettsäuren aus Borretsch- und Fischöl untergemischt, die die Fellpflege unterstützen und die Gesundheit der Haut fördern.

Zusammensetzung:
Maine Coon 31 enthält Geflügelfleischmehl, Reis, Geflügelfett, Mais, getrocknete Geflügelleber, Mineralstoffe und Spurenelemente, Fischöl, Pflanzenöl, Hefe, Ei, L-Carnitin, Vitamine und noch weitere Inhaltstoffe, wovon die wichtigsten sein dürften:
Feuchtigkeit 8%
Rohprotein 31%
Rohfett 20%
Diätetische Faser 11%
Rohasche 7%
Rohfaser 5,5%
Linolsäure 4,8%
Taurin 0,2%
Stärke 23%

Mineralstoffe und Spurenelemente
Kalzium 1%
Phosphor 0,9%
Magnesium 0,09%
Kalium 0,8%
Natrium 0,33%
Chlorid 0,65%
Zink 195 mg/kg
Mangan 68 mg/kg
Jod 2,5 mg/kg
Eisen 195 mg/kg

Plus Vitamine
A, D3, E, C, B1, B2, B5, B6, Folsäure ….

Preislich liegt der 2kg Sack rund um die 20 EUR.