by

Royal Canin Veterinary Diet Feline Urinary S/O Trockenfutter

Nachdem mein Safety nach 8 Jahren Streunerzeit immer mehr Vertrauen zu mir und zur Wohnung gefunden hat ist mir aufgefallen, dass er sehr viel trinkt. Mein Gedanke in Erinnerung an meinen Diabeteskater Cib und den nierenkranken Quiry hat mich veranlasst seit 2018 Safety regelmässig dieses Struvitfutter zu geben. Da er und die anderen dieses Futter lieben erscheint es mir eine gesunde Lösung für alle Stubentiger zu sein.
Wenn es nach meinen Katzen ginge, dann würden sie dafür auch das Nassfutter stehen lassen. Ich selber gebe jedo

In Schale mit Huhn und in Frischebeutel mit Huhn oder Rind und als Trockenfutter in Beutel á 0,4 Kg, á 1,5 Kg, á 3,5 Kg und á 6 Kg. Ein Trockenfutter, speziell für Katzen, die mit
– Struvit-Urolithiasis
– Struvit-Prophylaxe
– Kalziumoxalat-Prophylaxe “kämpfen”

Übrigens: Bei älteren Katzen wird vor Verabreichung von „Urinary“ eine Untersuchung der Nierenfunktion empfohlen.

Nicht zu empfehlen bei: Tragenden und säugenden Katzen, Katzenwelpen
chronische Niereninsuffizienz, metabolische Acidose
Herzinsuffizienz oder Bluthochdruck oder auch Behandlung mit Harn ansäuernden Medikamenten

Behandlungsdauer
5 bis 12 Wochen, bzw. bis zur Auflösung der Harnkristalle/-steine. Zur Vorbeuge eines Rezidivs sollte die Diät mindestens noch 6 Monate weiter verabreicht werden. Nach vollständiger Genesung der Katze kann entweder „Urinary“ weiter gefüttert werden oder auf ein Futtermittel mit Harnstein vorbeugenden Eigenschaften umgestellt werden.

Dosierung:
Gewicht der Katze:

2-3 kg 30-45 g. Trockenfutter pro Tag
4-5 kg 60-75 g. Trockenfutter pro Tag
5-6 kg 75-90 g. Trockenfutter pro Tag
7-8 kg 105-120 g. Trockenfutter pro Tag
9-10 kg 135-150 g. Trockenfutter pro Tag

Weitere Informationen
Der mäßig erhöhte Natriumgehalt bewirkt eine Erhöhung des Harnvolumens und ermöglicht, in Verbindung mit der Harnansäuerung, eine effektive Struvitstein-Prophylaxe.
Gleichzeitig wird für die Bildung von Oxalatsteinen ein ungünstiges Milieu aufgebaut.
Es ist gerade bei diesen Erkrankungen besonders wichtig, dass der Katze stets frisches, sauberes Trinkwasser zur Verfügung steht

Zusammensetzung
Maisglutenfutter, Geflügelfleischmehl, Reis, Maisfuttermehl, tierisches Fett, Geflügelleber, Mineralstoffe, Zuckerrübentrockenschnitzel, Zellulose, Fructo-Oligosaccharide (FOS), Fischöl, Pflanzenöl, Ei getrocknet, Spurenelemente (auch in chelatierter Form), DL-Methionin, Taurin, Tagetesextrakt (Studentenblume; mit hohem Luteingehalt), Vitamine.

9 kg rund 50 Euro. Solches und andere Katzenspezialfutter beziehe ich zumeist von Zooplus.