by

Animonda “Cat-Snack” Hähnchenfleisch und Grünlipp-Muscheln

Na wunderbar: mal in Esslingen bei einem Fressnapf, den man/frau betreten kann, mit dem Gedanken den Vierbeinern eine Freude zu machen, bin ich so was von “auf die Nase gefallen”.

Knapp drei Euro dafür, dass mich strafende Augen ansahen um dann zum Hill’s Standardfutter zu gehen. Fakt ist, diese Leckerlies sind selbst beim größten Hunger wohl alles andere als lecker für meine Tiger…..

Die grobe Beschreibung für diese “Leckerlies” lautet:
Schieres Hühnchenfleisch – schonend grilliert, ein leckerer Fleisch-Snack für zwischendurch – garantiert ohne Getreide, Zucker oder Konservierungsstoffe. Die knackige Struktur unterstützt die Kaumuskulatur und dient der Zahnreinigung. Diese Snacks bestehen aus: Rohprotein 40 %, Rohfett 24 %, Rohfaser 0,8 %, Rohasche 5 %, Feuchtigkeit 15 %

Nun, in Sachen Zahnreinigung werde ich da doch wohl lieber andere Wege einschlagen….

Cat-Snack gibt es in drei Varianten.
Dabei sollen Leinsamen, die Quelle ungesättigter Fettsäuren, für glänzend-schönes Fell sorgen und Minze für reinen Atem. Grünlipp-Muscheln beeinflussen den Knorpelstoffwechsel positiv und fördern damit die Mobilität der Gelenke.

Dumm nur, dass meine Tiger nicht lesen können, wie gesund dieses Futter sein kann ….