Katzenfutter

Katzenfutter – welches ist nun das gesündeste oder bei welchem meint nur die Werbung, sie müsse die Konsumenten verschaukeln.

by

Sanabelle Grande

Seit vielen Jahren schon gehört Sanabelle Sensitive – die magenschonende Version zu meinem Standardfutter. Seit es hier Kitten gibt ist auch die Kitten-Version im Rennen. Nun gibt es seit kurzem “Sanabelle Grande” mit einer für Sanabelle etwas unüblichen Krokettenform. Links ist die magenempfindliche, übliche Version, rechts die Krokettenversion. Originalinformationen über Sanabelle Grande bekommt Ihr hier

by

Purina Gourmet Suppen für Katzen

Angepriesen als Ergänzung sind diese Brühen für Katzen. Eine gute Idee, fand ich, da meine Tiger ja oftmals Medikamente unter das Futter bekommen. Gerade passend zu oder in diese kleinen Frischhaltebeutel mit ca. 40 gr Suppe. Sollte einer meiner Stubentiger wieder mal Probleme haben und beständig erbrechen, wie das bei Safety der Fall war, so

by

GranataPet Nassfutter für Katzen

Ganz sicher kein günstiges Katzenfutter, aber ein sehr beliebtes. Bei mir wird es zwischendurch immer wieder mal serviert. Dadurch, dass dieses Futter einen sehr hohen Fleischanteil besitzt futtern meine Stubentiger von diesem Katzenfutter natürlich wesentlich kleinere Mengen als bspw. von Opticat oder Cachet. Zwar besitzen auch Opticat und Cachet keinen Zucker, aber der Fleischanteil ist

by

Cachet von Aldi - Relaunch 2019

Mal wieder wurde etwas geändert. Normalerweise nicht nur die optische Erscheinung. Seit Anfang 2019 ist eine erneuerte Variante von Cachet bei Aldi Süd erhältlich. Früher bekannt unter “Shah“. Neben Mac’s, Catzfinefood, GranatePet und Leonardo gibt es auch mal zwischendurch die Supermarktprdoukte Opticat/Coshida  und Cachet. Beispielsweise hat seit 2019 die Sorte Cachet select Huhn und Ente

by

Leonardo Dosenfutter

Die Optik hat sich verändert und mit der “Sorte” Ente ist auch eine neue Variation seit 2019 auf den Markt gekommen. Meine Tiger mögen alle Sorten (nur der Seefisch, der ist Launensache). Allerdings gilt bei diesem Katzennassfutter (wie meiner Meinung nach bei allen anderen Herstellern: irgendwann mal sollte es etwas anderes sein)…. Dann bleiben die

by

Nachdem mein Safety nach 8 Jahren Streunerzeit immer mehr Vertrauen zu mir und zur Wohnung gefunden hat ist mir aufgefallen, dass er sehr viel trinkt. Mein Gedanke in Erinnerung an meinen Diabeteskater Cib und den nierenkranken Quiry hat mich veranlasst seit 2018 Safety regelmässig dieses Struvitfutter zu geben. Da er und die anderen dieses Futter

by

No Grain von Sanabelle

Da bei meinen Katzen Sanabelle Sensitiv, Geflügel, super gut ankommt wollte ich den Stubentigern etwas gutes tun und die etwas teurere Variante des Katzentrockenkatzenfutters “No Grain” anbieten. Pustekuchen, so war es früher, wenn sie wählen können, dann bevorzugen sie die Sensible-Geflügelvariante. Klar, sie fressen auch “No Grain”, aber bei haben sie die Qual der Wahl,

by

Wild Freedom Katzenfutter

Mit den Bonuspunkten, die ich bei meinen vielen Futterkäufen bei Zooplus erwerbe teste ich gerne neue Futtersorten wie jetzt das Wild Freedom “Cold River”. Zumal ich meinen Futtersorten wie Mac oder Leonardo immer wieder mal Cachet/Shah von Aldi beimischen musste weil meine Tiger oftmals rebellierten und dann nichts mehr frassen. Nun aber lehnen sie Cachet

by

Shah

Bei Aldi Süd früher “Shah” dann “Cachet”. Beides war bei meinen Tigern beliebt. Beliebt bis 2018. Sichtbar war eine Veränderung der Konsistenz. Die Inhaltsstoffe habe ich noch nicht vergleichen. Da aber die komplette Dose(n) stehen bleibt ergibt das für mich auch keinen Sinn mehr. Eher einen Wechsel dieser Futtersorte, leider! Shah von Aldi heisst seit