by

Hill’s r/d Diät-Trockenfutter für Katzen

Diätfutter,welches gierig von meiner Rasselbande gefuttert wird? Tatsächlich:
r/d Prescription Diet (Feline) von Hill’s. 300 gr standen zum Testen auf dem Speiseplan und waren schneller weg als ich abdrücken konnte.

Absolut unüblich, dass die Rasselbande sich auf Diätfutter stürzt. Zumeist hätte ich das nämlich “selber fressen” können. Ich denke nämlich, dass mit zunehmendem Alter jedes Kilo zuviel sich auswirken kann. Nunmehr sind sie Senioren, Cib, Punky und Quiry und ich will sie noch lange behalten.

Diese hellen Kroketten bestehen aus: gemahlenem Mais, Geflügelfleischmehl, Zellulose, Maiskleber, Proteinhydrolysat, pflanzliches Öl, Kaliumchlorid, Calciumsulfat, L-Carnitin, Cholinchlorid, Salz, Vitamin E, Taurin, Vitamin C, Eisensulfat, Zinkoxid, Niacin, Thiamin, Vitamin A, Kupfersulfat, Beta-Carotin, Calciumpantothenat, Riboflavin, Manganoxid, Pyridoxinhydrochlorid, Folsäure, Vitamin D3, Calciumjodat, Natriumselenit, Biotin, Vitamin B12. Ebenfalls enthält dieses Trockenfutter für Katzen in der EU zugelassene Antioxidantien.

Eigenschaften
(Im Vergleich zu Science Plan Feline Adult)
Energie – reduziert
Fett – reduziert
Rohfaser – erhöht
Magnesium – entspricht der täglichen Aufnahme
L-Carnitin – ergänzt bzw. bewirkt einen sauren Urin.

Aufgrund einer oder mehrerer der genannten Ernährungseigenschaften eignet sich Prescription Diet Feline r/d als Ernährungshilfe:
1. Adipositas bei ausgewachsenen Katzen.
Dabei soll die Reduzierung der Kalorienaufnahme durch übergewichtige Katzen und Gabe unlöslicher Rohfaser zur Reduzierung des Hungergefühls. L-Carnitin-Ergänzungen sichern adäquate Gehalte zur effizienten Fettmetabolisierung. L-Carnitin beschleunigt nachweislich den Abnahmeprozess. Katzen dürfen nicht länger als 2 Tage fasten.

Rohfaserabhängige Erkrankungen bei übergewichtigen Katzen sollen durch die Fütterung eines Diätfutters für Katzen mit hohem Ballaststoffanteil, wenig Fett und wenig Kalorien, die somit eine Gewichtsreduktion ermöglicht, verhindert werden.

Bei rohfaserabhängigen Erkrankungen Gabe der notwendigen Menge an Rohfaser.
Prescription Diet Feline r/d (Trockenfutter) enthält zusätzlich eine neue Antioxidant Formula zur Reduktion oxidativer Zellschädigung.

Die zu fütternde Menge ist nach dem Idealgewicht und nicht nach dem Übergewicht zu bestimmen.
Mit der in der folgenden Empfehlung angegebenen Menge deckt der Patient ca. 70 % seines Erhaltungsenergiebedarfs für das ideale Körpergewicht.

Adipöse Katzen sollen nicht fasten. Zudem sollte sichergestellt sein, dass die Katze mindestens 60 % des für ihr ideales Körpergewicht notwendigen Erhaltungsbedarfes bekommt. Bei Missachtung dieser Empfehlung besteht das Risiko einer hepatischen Lipidose.
Die volle Zusammenarbeit des Patientenbesitzers muss gewährleistet sein, so dass die Nahrungsaufnahme strikt überwacht wird. Nach Erreichen des gewünschten Körpergewichtes sollte die Katze auf Prescription Diet Feline w/d umgestellt werden.
Körpergewicht in kg Trockenfutter (g)
2 25 – 35
2.5 30 – 45
3 35 – 50
3.5 40 – 55
4 45 – 60
4.5 50 – 65
5 55 – 75
5.5 55 – 80
6 60 – 85

Anwendungseinschränkungen
1. Wachsende Katzen.
2. Trächtige und säugende Katzen.
3. Geschwächte Katzen oder bei Gewichtsverlust
4. Gleichzeitige Gabe von harnansäuernden Mitteln.
5. Dehydratation.

Die Beutel à 2 kg und 5 kg sind beim Tierarzt erhältlich, wie beispielsweise in der Tierapotheke im Internet der Tierarztpraxis Dr. Keussen.