by

Hundefreunde(n) helfen …. kleine Abstimmung – großes Endresultat

Es wäre absolut wichtig, da hier auch VOR ORT geholfen wird, d.h. die Verbesserung der Verhältnisse dort wird angestrebt und verwirklicht. Es wird gebaut für die Tiere, der Tierarzt muss finanziert werden und alles das, was ein gequältes Tierleben leichter macht. Über Jahre hält mich meine Freundin auf dem Laufenden und über die Jahre ist es sehr schön zu hören, dass es den Tieren in Spanien nun langsam besser geht. Ein bischen dazu beitragen könnt Ihr mit einem Voting bei https://www.ing-diba.de/verein/app/club/societydetails/4eeb624f-0516-4f3f-b0a8-b6294b744813

 

Um jede Stimme sind die Galgo-Friends dankbar, denn jede Stimme kann helfen durch das Voting eine Summe zu erreichen, die für weitere Baumaßnahmen und Tierarztkosten eingesetzt werden kann.

DER TSV GALGO-FRIENDS E.V. hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit Loli Canteros und ihres kleinen TEAMS für das privat geführte Tierheim CIUDAD ANIMAL in der etwa 160 Kilometer südöstlich von Madrid, in der Region La Mancha gelegenen Stadt Pedro Muñoz zu unterstützen. Die Hilfe erstreckt sich über Geld- und Sachspenden, der Durchführung umfangreicher

Renovierungs- und Baumaßnahmen im Tierheim durch Vereinsmitglieder, der Übernahme von Patenschaften für das Tierheim bis hin zur Übernahme und Vermittlung von Hunden.

Die 1000 € wünschen wir uns für … die Fortführung der Baumaßnahmen.

Leave a Reply