by

Zecken

Eine Qual für die Tiere. Auch wenn der Zeckenbiss selber nicht unbedingt das Problem ist, so juckt er die Katze, sie kratzt und kratzt und? Das Fell fehlt unter Umständen an Stellen, sie infiziert sich selber durch offene Wunden und in einem Sommer wie jetzt, 2007, weint mein Geldbeutel: aber die am schlimmsten befallenen Streuner bekommen Frontline Spot on gegen Zecken weil ich ihr Leiden und jucken nicht mehr sehen kann.

Katzen werden von Zecken geplagt

Ich bin selber kein Tiermediziner, wie man unschwer erkennen kann, habe aber versucht mich kundig zu machen.

Sowie ich in Erfahrung bringen konnte ist es nicht unüblich, dass ein paar Tage lang eine Beule an der Stelle saß wo die Zecke wütete. Wenn es jedoch länger andauert, dann könnte es eventuell eine Entzündung sein.

Scheinbar gibt es gegen Zecken homöopathisches Mittel und zwar Cetalac. Davon 2 x täglich 1 Tabl. Ein reines Naturprodukt, das, für den Menschen nicht wahrnehmbar, den Geruch des Hundes verändert und so Zecken abwehrt. Mehr Infos unter Mehr Infos bei veterinaria.ch

Zeckenzangen
… mit ihnen geht im Regelfall das Entfernen einer Zecke ganz gut. Die Zange wird tief genug angesetzt, damit ein kleiner Dreh nach rechts oder links genügt um den Schmarotzer zu entfernen.

Zeckenzangen gibts in jedem Fachgeschäft für Tierbedarf. Zuweilen werden die Zangen aus Plastik denen aus Metall vorgezogen. Wohl, weil man nicht so schnell abrutscht und die Zecke womöglich noch in der Katze lässt.

Niemals:
den Zeckenleib mit Äther, Öl, Nagellackentferner oder dergleichen beträufeln und damit ¨betäuben¨, die Zecken erschlaffen dabei nur, lassen aber den Erreger in bzw. in der Stichstelle.

Ein Problem könnte werden, dass durch den Einsatz der Zeckenzange und eventuelles nicht vollständiges Entfernen Borrelien- oder andere Erreger durch die Stichöffnung in die Blutbahn gedrückt werden! Jedoch ist dies bei Katzen (Gott sei Dank) recht selten der Fall, dass Borrelienerreger Probleme bereiten.

Ich selber verwende zumeist Frontline – bitte niemals Melaflon!!!! Es wirkt bei vielen Tieren ausgesprochen allergisch und kann schlimmsste Probleme bedeuten.
Lösung zum Auftropfen auf die Haut. Packungen mit 1,3 und 6 Pipetten mit jeweils 0,5 ml Lösung. DieWirkung hält zwei bis drei Wochen an. Nach rund zwei Tagen, wenn die Lösung auf den Nacken aufgetraufelt wurde, sieht man die ersten Besserungen. Ich habe bei Mrs. Schneeulchen sofort eine Besserung bemerken können. Plötzlich spielte sie wieder, rieb sich wieder an Mauer und Mensch und man spürte sichtbar wie froh sie war das Gejucke los zu sein.

Ich selber habe es – auf Grund von Preisvergleichen im Mai 2012 hier bezogen:

VfG-Versandapotheke - Apothekenpreise NEIN DANKE!

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.