by

Zeckenhacken oder Zeckenzangen

Manche Hunde und Katzen scheinen Zecken magisch anzuziehen. Zeckenhacken sind leider auch kein Wundermittel gegen diese Parasiten. Schlimm finde ich, wenn es so läuft wie bei Mrs. Schneeulchen. Eine Zecke hatte sich so in ihren Kopf eingebissen, dass nach vielen Versuchen des Tierarztes diese zu entfernen ein operativer Eingriff zur Zeckenentfernung notwendig war .Und das, obwohl ich ihr ein Zeckenhalsband verabreicht hatte. Damit sie sich nicht selber weh tut oder stranguliert war es ein gut dehnbares Halsband, welches sie dann lässig selber entfernte, wenn es sie störte…. und es störte sie leider immer….

Die Form eines Zeckenhakens soll optimiert sein für seine Aufgabe. Dadurch läßt sich unter die Zecke greifen, so dass das Risiko, nur Teile der Zecke zu entfernen, erheblich reduziert ist. Da es große und kleine Zecken gibt – wo natürlich das entsprechende Werkzeug andere Abmessungen besitzen sollte ist es sinnvoll verschiedene Zeckenhacken zu besitzen.

Diese ekelhaften Parasiten sind, wenn sie ihren zukünftigen Wirt gefunden haben, einige Stunden auf ihm unterwegs. Gerade so, als suchten sie jetzt die beste und empfindlichste Stelle (bspw. am Kopf des Tieres) Sollten wir Dosis diese “Miststücke” dabei entdecken, einfach absammeln.

Die meisten Zecken, die wir an den Tieren entdecken, haben sich schon Tage zuvor eingebissen. Es wird davon ausgegangen, dass eine kugelrunde, pralle, ca. 1,5 Zentimeter große Zecke rund zehn Tage an Hund und Katze saugt.

Zeckenhaken gibt es noch nicht so lange wie Zeckenzangen. Beide aber sind recht sinnvoll da fast immer dadurch die Zecken vollständig zu entfernen sind.

Sinnvoll ist es also in jedem Fall einen Zeckenhaken oder eine gute Zeckenzange zu besitzen um auf den Befall eingestellt zu sein und reagieren zu können. Wichtig ist, dass der Mensch gut mit dem Gerät – egal welchem – umgehen kann und es gut in der Hand liegt.

Mir ist aufgefallen, das speziell meine Kitten vermehrt Zecken anbringen, vermutlich weil sie an anderen Ecken aktiv sind als die Senioren, die schon ihre Erfahrungen gesammelt haben und näher am Haus sind. Auch auffällig war für mich, dass besonders hellere Tiere – und dann auch an den helleren Fellstellen – diese Parasiten anziehen.

Meine Tiere bekommen regelmässig Frontline combo, welches auch die Umgebung “reinigt” und versucht, die Larven abzutöten. Helfen gegen Zeckenbisse soll übrigens auch Ledum C 200.

Eine große Auswahl an Ungezieferschutz in allen Arten und Facetten oder Werkzeugen gibt es bei Zooplus.

Leave a Reply